Di. & Do. 09:00 - 11:00 Uhr

Di. & Do. 09:00 - 11:00 Uhr

Die Grundlagen der Trauerarbeit

Das Interesse und die Anfragen für unseren Workshop mit Frau Astrid Leßmann zum Thema „Die Grundlagen der Trauerarbeit“ war sehr groß. Frau Leßmann ist seit vielen Jahren in der Hospiz Bewegung Salzburg tätig.

Der Einstieg in dieses Thema, wurde mit einer Übung, wie jede Einzelne und jeder Einzelne mit der eigenen Trauer umgeht und wie er/sie selbst reagiert, wenn plötzlich eine Ausnahmesituation eintrifft, eingeleitet. Und wie will ich selber, dass mit mir umgegangen wird wenn ich in einer Ausnahmesituation bin?

Weitere Themen waren:

  • Was ist ein gutes Gespräch? Wann und wodurch wird ein Gespräch schwierig?
  • Was ist eine Grundhaltung in der Kommunikation?
  • Eigenes Gesprächsverhalten, Prägung
  • Arbeiten mit eigenen Fallbeispielen
  • und vieles mehr.

Dies war einmal ein hinein tasten in das große Thema Trauer und Verlust und der Umgang damit. Es werden auf jeden Fall weitere Veranstaltung organisiert. Die Fort- und Weiterbildung unsrer ehrenamtlichen MitarbeiterInnen ist uns sehr wichtig.

 

Um zum anderen Ausgehen zu können,
muss man den Ausgangsort innehaben,
man muss bei sich gewesen sein bei sich sein.
Martin Buber

mit Unterstützung von

Gemeindeentwicklung-loigom-hoit-zomm-leogang-gemeinde
salzburger-bildungswerk-loigom-hoit-zomm-leogang